Adventsfeier 2001

Bilder und Videos gibt es hier...


Preisverleihung des kids-Gewinnspiels

"Der nächste Gewinner kommt aus der Klasse 3b", verkündet geheimnisvoll Dietmar Schwarze, Webmaster, bei der Verlosung in der Sebastian-Grundschule am Dienstagvormittag. Schon im voraus jubelte und freute sich lautstark der gesamte Klassenverband, bevor überhaupt der eigentlich Gewinner namentlich bekannt gegeben wurde.

Weit über 100 Jungen und Mädchen grübelten kräftig über das Logikrätsel auf der Homepage www.sebastianschule.de, aber nur 80 Schüler hatten dann letztendlich das große Glück, mit einer richtigen Lösung am großen Geburtstagsgewinnspiel dabei sein zu können.

Attraktive Preise wie Barschecks, Schultaschen, T-Shirts, Tassen, Kuscheltiere und vieles mehr, gestiftet von Raesfelder Banken und Geschäftsleuten, ließen die Herzen der Schüler höher schlagen. "Selbst Microsoft hat uns anlässlich unseres einjährigen Bestehens PC-Spiele zur Verlosung beigesteuert", berichtet stolz Manfred Grömping, der mit seiner Schule und den mitwirkenden Schülern aktiv mit seiner Homepage im Internet vertreten ist.

Die Gewinnspiele sollen quartalsmäßig zu einer festen Einrichtung werden und vielleicht haben dann die Kinder eine Chance auf einen Gewinn, die diesmal leer ausgingen.

Westline vom 04.12.2001

Hier gibt es bald mehr...


Pech beim dramatischen Finale des Schulschachpokals!

In der 7. und letzten Runde spielt das 1. Schachteam der St.-Sebastian-Schule gegen die GS Günnigfeld (Wattenscheid) um den NRW-Schulschachpokal 2001.

1 : 0 Führung durch Julian, Franz-Julius gewinnt eine Figur, dann das Zeichen des Schiedsrichters: Fehler bei der Auslosung auf Grund einer falschen Ergebnismeldung: Neuansetzung! Die Figuren werden
zusammengeräumt...

Dann die nächste Meldung: Diese Begegnung ist von der Fehlauslosung nicht betroffen: Fortsetzung der Partien - Franz-Julius' Vorteil ist dahin !!

Hier gibt es mehr...


Ein Tausender für Herzenswünsche

Einen Scheck über 1000 Mark konnte Friede von Hoff vom Verein "Herzenswünsche" von Gerd Fischer, Rektor der St.-Sebastian-Schule gestern entgegennehmen. Der Betrag ist ein Teil des Erlöses, der beim Sommerfest im Juni erwirtschaftet wurde.

Der gemeinnützige und bundesweit agierende Verein "Herzenswünsche" mit Hauptsitz in Münster hat sich zur Aufgabe gemacht, schwer erkrankten Kindern (Krebs, Aids, Herzleiden, Mukoviszidose, Nierenleiden Asthma) ihre Herzenswünsche zu erfüllen.

Im Beisein der ehemaligen Schulpflegschaftsvorsitzenden Cornelia Ebbert und dem jetzt amtierenden Roman Ballmann sowie unzähliger Kinder der Grundschule, berichtete Gerd Fischer, wie der weitere Erlös des Sommerfestes verwendet wurde. Nach Beschluss der Schulkonferenz sollte die Hälfte der rund 4500 Mark gespendet werden. Wegen der Dringlichkeit spendete die Schule schon im Vorgriff des Sommerfestes 1500 Mark an den "Verein Patienten im Wachkoma" für eine Delphintherapie für den Borkener Jungen Jorge Schlottbom.

Westline vom 30.11.2001


Besuch beim Sams und Harry Potter

Hier gibt es mehr...


Schule früher

Hier gibt es mehr...


Brigitte Marauhn nimmt ihre Arbeit in der Betreuung auf

Hier gibt es mehr Infos
zur Betreuungsgruppe


Abschied von Bernadette

Am 21. September hatte Bernadette ihren letzten Tag in der Betreuungsgruppe. Mit herzlichen Worten und einem bunten Strauß aus von den Kindern gebastelten Blumen wurde sie verabschiedet.

Hier gibt es mehr Infos
zur Betreuungsgruppe


Zeitungs-AG

Die neue Zeitungs-AG hat ihre Arbeit aufgenommen.

Hier geht es zur Seite
der Zeitungs-AG.


Lehrer im Moor

 

 

Hier gibt es mehr ...


Abschlussfahrt der Klassen 4a, 4c und 4e

Hier gibt es die ersten Bilder
der Abschlussfahrt.


Einschulung 2001

 

Für 92 Kinder begann heute der "Ernst des Lebens"

 

 


zurück zur Hauptseite